Archiv

Senioren-Union Neuried "Auf den Spuren des Franz von Assisi"

Die italienische Region Umbrien, dem Geburtsort und Gründer des Ordens der ‚Minderen Brüder', besser bekannt unter dem Namen Franziskaner, war Ziel der diesjährigen Kulturreise der Senioren-Union Neuried (im Foto die Teilnehmer der Gruppe). Auch diese Frühjahrsfahrt fand viel Zuspruch unter seinen Teilnehmern aus Neuried, Planegg und Gräfelfing. Mit Erstaunen, ja Ehrfurcht begegneten alle die Wirkungsstätten des Heiligen Franz von Assisi: Assisi, Gubbio, Trasjemenischer See, Becken von Rieti, La Verena und Perugia waren einige davon. Papst Gregor IX sprach Franziskus im Sommer 1228, zwei Jahre nach dessen Tod, heilig. Der Überlieferung nach pflegte Franziskus in jungen Jahren einen eher ausschweifenden Lebensstil. Seine Hinwendung zu Gott erklären die Legenden damit, dass er einem Traum folgte, in dem er aufgerufen wurde, sich in den Dienst Gottes zu stellen.

 Umbrien

© SEN München Land 2022